29 Jun

Episode 134 – Totgesagte leben vorerst länger

  • Analyse des 34. Bundesligaspieltags
  • Die große Viererkette Saisonbilanz
  • Reden über den HSV
  • Wir vergeben die Viererkette Trophäen dieser Spielzeit


In der 134. Episode des Viererkette Podcasts nehmen sich Mary, Ronny, Jürgen, Totti und Dennis Zeit für den letzten regulären Bundesligaspieltag. Wir analysieren die Ereignisse der 34. Runde. Wir stellen fest, dass die Bayern doch auf beeindruckende Art und Weise Meister geworden sind. Bei Dortmund versuchen wir zwar nicht über Spielverweigerung zu reden, aber es fiel schon auf. Auch die europäischen Plätze und der Abstiegskampf sollen Thema sein. Wir sprechend darüber, ob jeder Verein seine Ziele erreichen konnte, zufrieden sein kann und was noch drin ist, vor allem in Sachen Relegation. Im Zuge dessen werfen wir noch einen Blick auf die 2. Liga. Auch hier diskutieren wir die Auf- und Absteiger und besprechen das Geschehen in der Relegation. Zu guter Letzt vergeben wir sie, die Viererkette Trophäen. Wir verraten euch, welches unsere Enttäuschungen und Überraschungen der Saison sind und wer für uns die Personalie dieser Spielzeit ist.
Wir wünschen wie immer gute Unterhaltung!
Und bedanken uns ganz herzlich fürs Zuhören!

Hören könnt ihr die aktuelle Episode wie immer bei iTunes, Soundcloud, YouTube und Ko., im Podcatcher eurer Wahl und bei meinsportpodcast.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.