20 Dez

Episode 115 – Keine Überraschungen auf dem Bundesligateller

  • Analyse des 16. Bundesligaspieltags
  • Was ist nun eigentlich ein Bundesligateller?


In der 115. Episode, die Mary, Jürgen und Dirki zu dritt bestreiten, geht es in erster Linie um den 16. Bundesligaspieltag. Es waren zwar nicht viele spannende Spiele dabei, Aber einiges gab es doch, worüber es sich zu reden lohnte. So hätten wir nicht gedacht, dass die Hertha in Leverkusen gewinnt, wir kennen einen neuen Bayern-Spieler und auch Schalkes Ersatztorwart wird uns im Gedächtnis bleiben. Das Spitzenspiel zwischen Dortmund und Leipzig hielt, was es versprach und die abstiegsbedrohten Vereine bleiben es, sieht man mal von den Kölnern ab. Zu guter Letzt setzen wir uns gebührend mit unserem Episodentitel auseinander. Was ist das also eigentlich, so ein Bundesligateller? Wirklich nur ein bunter Teller zu Weihnachten, auf dem die Überraschungen fehlen? Oder doch ein Gericht, was man im Restaurant bestellen kann, „Einen Bundesligateller bitte“ oder die kommende Version der Meisterschale, natürlich aus wiederverwertbaren Materialien. Ihr könnt ja mal darüber nachdenken, wenn ihr wollt.

Hören könnt ihr die aktuelle Episode wie immer bei Soundcloud, YouTube, iTunes und Ko., im Podcatcher eurer Wahl und bei meinsportpodcast.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.