05 Nov

Episode 109 – Dazu fällt uns nichts mehr ein

Bild mit Logo des Viererkette Podcast
  • Rückblick auf die 2. Runde des DFB-Pokals
  • Meinungen zur Auslosung des Achtelfinales im DFB-Pokal
  • Analyse des 10. Bundesligaspieltags
  • Meinungsaustausch zur Entlassung von Nico Kovac
  • Ausblick auf die Spiele in Champions- und Europa League mit deutscher Beteiligung


Das Wichtigste in Episode 109 des Viererkette Podcasts ist der 10. Bundesligaspieltag mit seinen ganz besonderen Highlights. Kantersiege, Trainerentlassung, Derbys, es gibt nichts, was es nicht gibt. Davor soll unser Interesse aber ganz dem DFB-Pokal gelten. Wir blicken auf die Paarungen der zweiten Runde zurück und auf die Begegnungen des Achtelfinales hinaus. Danach beschäftigen wir uns, das sind übrigens Mary, Totti, Jürgen, Dirki und Ronny ausführlich mit dem 10. Bundesligaspieltag. Wir stellen fest, dass die Bayern verwundbar sind und das mit Folgen. Wir bemerken, dass die Borussia aus Gladbach nicht umsonst Tabellenführer ist. Außerdem fällt uns auf, dass Dortmund noch gewinnen kann und sogar streckenweise gut spielt. Die acht Tore von Leipzig gegen Mainz vergessen wir bei unserer Analyse genauso wenig wie die beiden Derbys in Berlin und am Rhein. Und auch über abgeklärte Schalker wird zu reden sein. Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf die nächste Woche und schauen auf die kommenden Aufgaben der deutschen Vereine in Champions- und Europa League.

Hören könnt ihr die aktuelle Episode wie immer bei Soundcloud, iTunes, YouTube und Ko., im Podcatcher eurer Wahl und bei meinsportpodcast.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.