Fansichten Episode 19: Der 26. Spieltag „Fussball verbindet, aber ist nicht alles“

Die 19. Episode – „Fussball verbindet, aber ist nicht alles“ – des Fansichten Fußballpodcasts widmet sich den Geschehnissen des 26. Spieltags. Marko und Kevin analysieren die Situation im  Abstiegskampf und stellen fest, dass die Situation von Hannover 96 immer schwieriger und aussichtsloser erscheint. Auch für Frankfurt wird die Situation nach der Niederlage in Mönchengladbacht nicht leichter. Augsburg und Darmstadt spielten Remis gegeneinander. Während Schalke, Wolfsburg und Mainz  Punkte ließen, konnten Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC ihre Partien erfolgreich abschließen. Die Berliner Hertha festigte mit ihrem Erfolg gegen Schalke 04 weiterhin den dritten Platz. Köln, Ingolstadt und Stuttgart festigten ihre Plätze im Tabellenmittelfeld und legten weitere Punkte zwischen sich und die Abstiegszone. auch Hoffenheimt kam durch den Sieg gegen Wolfsburg dem Klassenerhalt wieder ein Stück näher. Ein Teil der Analyse ist ebenfalls die dominante Spielweise des FC Bayern München und von Borussia Dortmund. Die Achtelfinalrückspiele in der Champions League und in der Europa sind ebenfalls ein Teil der Episode.


Besucht die Fansichten online:
Im Web: http://www.fansichten.net
Gebt uns ein „gefällt mir“ auf Facebook: http://www.facebook.com/fansichten
Folgt uns bei Twitter: http://www.twitter.com/fansichten
Oder hört den Podcast bei Soundcloud: http://www.soundcloud.com
Die Aufnahme in die Fansichten WhatsApp Gruppe könnt ihr über unsere Webseite, via Facebook oder Twitter bei uns anfragen.