Fansichten Episode 15: Ein Vulkan am Anschlag

In der 15. Episode des Fansichten Fußballpodcasts analysieren Kevin und Marko den 22. Bundesligaspieltag, der es in sich hatte. So hinterfragen die beiden, was mit den Vereinen aus dem Norden, Hannover und Bremen los ist. Der Abstiegskampf ist ein Thema für sich, so rutscht die Frankfurter Eintracht immer tiefer rein, dafür scheint Hoffenheim auf dem Vormarsch zu sein. Natürlich soll auch das Geschehen auf den europäischen Plätzen Thema sein. Was machen also die Verdächtigen, Hertha, Mönchengladbach oder Schalke. Aufregend wird es beim Spiel zwischen Leverkusen und Dortmund. Da wollte Leverkusens Trainer Roger Schmidt einfach nicht auf die Tribüne, weshalb es sogar eine neunminütige Spielunterbrechung gab. Der Ausblick auf die Spiele in Champions- und Europa League darf natürlich auch nicht fehlen.

Besucht die Fansichten online:
Im Web: http://www.fansichten.net
Gebt uns ein „gefällt mir“ auf Facebook: http://www.facebook.com/fansichten
Folgt uns bei Twitter: http://www.twitter.com/fansichten
Oder hört den Podcast bei Soundcloud: http://www.soundcloud.com
Die Aufnahme in die Fansichten WhatsApp Gruppe könnt ihr über unsere Webseite, via Facebook oder Twitter bei uns anfragen.